Akuelle Nachrichten aus der Budo-Abteilung

Fun, Fight & Fitness

Ab dem 06.03.2018 startet der neue Kurs „Fight, Fun & Fitness“
Der Name ist Programm.
Das Training vereint Kampfsportelemente, die in einem knackigen Workout verpackt werden. Mit Drill und guter Laune steht, neben einer sauberen kampfsportlichen Technik und Umsetzung, der Fitnessgedanke im Vordergrund. In diesem Kurs werden nicht nur spielerisch Selbstverteidigungselemente gelehrt, sondern auch den Fettpolstern der Kampf angesagt.

weiter ... »

Datum: 25.03.18
Autor: Administrator
Link: vollständiger Bericht

Budo-Sommerfest

Abteilungsleiterin Martina Schwertel-Fischer begrüßte zum diesjährigen Sommerfest 40 Budoka aus den Sparten Aikido, Jodo, Judo, Kickboxen, Kendo und Naginata. Norbert Fischer sorgte wieder für ein praktisch wartefreies Grillvergnügen. Im Laufe des Nachmittags wurden drei Mitglieder für 15-jährige Mitgliedschaft geehrt (siehe Fotostrecke); die Ju-Jutsuka Dr. Jörg Abraham und Jörg Engel, ebenfalls seit 15 Jahren Mitglied, konnten Urkunde und Nadel leider nicht persönlich entgegennehmen. Die anfängliche leichte Enttäuschung über die relativ geringe Zahl der Anmeldungen wich der positiven Empfindung, gemeinsam Speisen, Wetter und Gespräche genossen zu haben! weiter ... »

Datum: 28.08.17
Autor: Rainer Hussong
Link: vollständiger Bericht

2. Sommerfest der Budo-Abteilung

103 Budoka hatten sich für die Neuauflage des sommerlichen (?) Grillens im Vereinsheim angemeldet, entsprechend wurden vom Abteilungsleiter und Kassenwart Einkäufe getätigt (Bild rechts) - 100 Steaks, 120 Bratwürste, 10 kg Kartoffelsalat, Krautsalat, Tsatsiki, Feta, Pide, Cola-Fläschchen, Himbeeren, Mäuse...
Das Grillen übernahm diesmal die Sparte Naginata unter Leitung von Mark Littlewood; nachdem diese Aufgabe im vorigen Jahr von Norbert Fischers Aikidoka erledigt wurde, werden bereits jetzt Bewerbungen für 2014 entgegen genommen (denn das 3. Sommerfest ist beschlossene Sache)! weiter ... »

Datum: 01.07.13
Autor: Rainer Hussong
Link: vollständiger Bericht

Ergänzende Bestimmungen und Regelungen der Budo – Abteilung

Gemäß § 14.2 der gültigen Satzung des PSV Mainz e.V. regeln die Abteilungen ihre sportartspezifischen Angelegenheiten selbständig. Nachstehende ergänzende Bestimmungen und Regelungen gelten für den Bereich der Budoabteilung und wurden von der Abteilungsversammlung am 11. März 2010 genehmigt und den Mitgliedern sodann gem. § 7.16 zur Kenntnis gebracht.

Datum: 08.04.10
Autor: Administrator
Link: Download-Bereich des PSV Mainz
ArchivImpressumSitemapSucheKontakt
Copyright © 1999-2006 • Polizei-Sportverein Mainz e.V. • All Rights Reserved
Veranstaltungshinweise der Budo-Abteilung
Verbindung konnte nicht hergestellt werden!

besondere Hinweise

Starttermin Karate-Kids!

An Karate interessierte Kinder von 7 bis 15 Jahren heißen wir willkommen am Montag, dem 20. August 2018 um 18 Uhr in unserer Halle in der Dr. Martin-Luther-King-Schule, John-F.-Kennedy-Straße 7, 55122 Mainz (vom Bruchweg-Stadion aus hinter der Schule links auf den Parkplatz einbiegen - die Halle befindet sich am Ende des Parkplatzes links - bitte klingeln).

Zugangsregelung bei der BePo

Der Zutritt zur Sporthalle der Bereitschaftspolizei erfordert grundsätzlich die Vorlage des Personalausweises an der Wache; Nichtmitglieder müssen spätestens am Vortage schriftlich angemeldet werden. Zur konkreten Verfahrensweise setzen sich Interessenten, Schnupperer, Gasttrainierende (Mitglieder anderer Vereine) mit dem jeweiligen Abteilungsleiter bzw. Spartenleiter telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Aikido-Anfängerkurse

Ab sofort beginnen wieder Anfängerkurse im AIKIDO. Mindestalter 14 Jahre. Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Großen Halle bei der Polizei Dekan-Laist-Straße 7 in Mainz-Hechstsheim. Unbedingt vorher bei Norbert Fischer (Tel. 06131-475488) anmelden.

Sommerfest der Budoabteilung

Die Budoabteilung lädt alle Budoka herzlich zum diesjährigen Sommerfest am 25.08.2018 um 15:00 Uhr auf das PSV Vereinsgelände ein. Bitte verbindliche Anmeldungen über die Spartenleitung bis zum 08.August.