Aktuelle Nachrichten aus der Judo-Sparte im PSV Mainz

Emma & Simon: Judo ohne Fehl und Tadel!

Nun ja, beim 25. Urmitzer Herbstturnier lief es bei der männlichen u15 nicht so toll, Malik Munschauer schied in der Klasse bis 40 kg im Dreier-Pool mit zwei Waza-ari-Niederlagen vorzeitig aus, Hamse Zeidan holte bis 55 kg (12 Teilnehmer) nach Auftaktniederlage gegen Alexander Piorev (VfL Bad Kreuznach) in der Trostrunde einen Sieg mit Waza-ari für Uchi-mata und Ippon für Juji-gatame gegen Renée Ferencz (JT Vulkaneifel), unterlag dann aber gegen Niklas Körper (JC Neuwied) mit Tomoe-nage und belegte immerhin Platz 7.
Danach waren die u15-Mädchen dran und Emma Paatzsch (bis 36 kg, 4 Teilnehmerinnen) legte gegen ihre vormalige Angstgegnerin Margarita Halov (JV Neuwied) gleich richtig los und siegte mit ihrem ersten O-uchi-gari bereits nach sechs Sekunden. Lea Weber (1. JC Worms) unterlag ihr mit O-uchi-gari und Kesa-gatame in 32 Sekunden, Klara Gerlach (Kim Chi Wiesbaden) in 58 Sekunden.
Simon Leuschen (u18 bis 90 kg, 5 Teilnehmer) war ebenfalls gut drauf und begann gegen Mansour Bouzina (TV Bitburg) mit Harai-goshi und Tate-shiho-gatame (1:33 min); Jan Ackermann (JC Neuwied) hatte in 28 Sekunden das Nachsehen, Tobias Lichtenberg in 29. Den Schlusspunkt setzte er mit Juji-gatame in 16 (!) Sekunden gegen Jona Friedrich (JC Hünfelden/Hessen).

Fotos (alle von Bernhard):
1-4) Emma
5-7) Hamse
8-11) Malik
12-16) Simon

Datum: 06.11.17
Autor: Rainer Hussong
Link: Berichts-Übersicht

Emma & Simon: Judo ohne Fehl und Tadel! - Bilder



Datum: 06.11.17
Autor: Rainer Hussong
Link: Bericht
Link: Berichts-Übersicht

besondere Hinweise

Keine Artikel gefunden.