Aktuelle Nachrichten aus der Judo-Sparte im PSV Mainz

Judoka kämpften auf allen Ebenen

Im Oktober/November kämpften unsere Judoka auf vier Turnieren mit guten bis sehr guten Ergebnissen;
beim Herbstturnier in Urmitz siegten Leonie Streubel und Simon Leuschen. Simon wurde Zweiter beim Sichtungsturnier des Deutschen Judo-Bundes in Herne, Emma Erste des Weckmann-Turniers in Bad Kreuznach. weiter ... »

Datum: 05.12.18
Autor: Rainer Hussong
Link: vollständiger Bericht

Simon Leuschen weiter erfolgreich

Beim 6. Saale-Pokal (Sichtungsturnier des Deutschen Judo-Bundes) am 29.09.18 in Halle/Sachsen-Anhalt kämpfte Simon Leuschen unter 250 hochkarätigen u17-Judoka in der Klasse bis 90 kg um die Aufmerksamkeit der anwesenden Bundestrainer Bruno Tsafack und Olaf Schmidt. Nach einer Auftaktniederlage gegen den späteren Sieger Michael Weber (TSV Abensberg/BY) setzte Simon sich gegen Piet-Ole Sturm (1. Schweriner JC/MV) und Arne Stephan (JC Leipzig/SN) klar durch und holte sich Bronze. weiter ... »

Datum: 13.10.18
Autor: Rainer Hussong
Link: vollständiger Bericht

Judo-Bezirksturnier

Am dritten diesjährigen Bezirksturnier nahmen am 16. September in Ingelheim für den PSV fünf Jungen, leider aber keine Mädchen teil. Mit drei ersten Plätzen verbesserte sich der PSV bei den männlichen u10/u12 wieder auf den dritten Platz der Medaillenwertung. Emil Kaute-Isfort blieb mit zwei Siegen weiterhin in 2018 ungeschlagen, Adam Finkbeiner hatte in seiner Klasse keine Gegner, gewann aber beide Freundschaftskämpfe. Julian Ilijewski überzeugte kämpferisch und siegte viermal vorzeitig. Dritte Plätze belegten Anton Musyanovich und Jan Wagner Lopez-Cotarelo. weiter ... »

Datum: 04.10.18
Autor: Rainer Hussong
Link: vollständiger Bericht

Judo: Rheinland-Pfalz-Meisterschaft

Nur drei PSVler starteten bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften am 8. September in Speyer; Hamse Zeidan (u15 bis 66 kg) und Rabea Müller (u18 bis 63 kg) schieden nach jeweils zwei Niederlagen in ihrem Dreier-Pool aus und belegten fünfte Plätze.
Simon Leuschen (u18 bis 90 kg) unterlag seinem aktuellen Dauergegner und Südwestdeutschen Meister Paul Gabriel (TV Rodenbach/PF) trotz mehrerer starker Vorteile (wieder) aufgrund von zwei Kontern. Gegen Samar Keul siegte er mit einem hammermäßigen Harai-maki-komi und holte Silber. weiter ... »

Datum: 20.09.18
Autor: Rainer Hussong
Link: vollständiger Bericht

David und Simon siegen in Remagen

Das mit ca. 170 Teilnehmern stark besetzte 22. Internationale Rhein-Ahr-Turnier in Remagen sah auch fünf PSV-Judoka am Start, die drei Medaillen holten, davon zwei in Gold. Simon Leuschen siegte in einer Neuauflage der Rheinland-Meisterschaft gegen Samar Keul (JJC Mendig), David Paatzsch stand nach vier Siegen ebenfalls auf dem obersten Treppchen, Malik Munschauer wurde Dritter. Leonie Streubel und Janis Wonschik schlugen sich achtbar. weiter ... »

Datum: 22.06.18
Autor: Rainer Hussong
Link: vollständiger Bericht
« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 20 ... 30 ... 33 34 ] nächste Seite »
ArchivImpressumSitemapSucheKontakt
Copyright © 1999-2006 • Polizei-Sportverein Mainz e.V. • All Rights Reserved

besondere Hinweise

Jahresbeiträge der Fachverbände

Die jährlichen Umlagen der Fachverbände Judo (12 €), Ju-Jutsu (15 €), Karate (18/23 €) und Kendo (40 €) werden am 25. Januar per Lastschrift eingezogen!!!

Starttermin Karate-Kids

An Karate interessierte Kinder von 7 bis 15 Jahren heißen wir willkommen am Montag, dem 24. März 2019 um 18 Uhr in unserer Halle in der Dr. Martin-Luther-King-Schule, John-F.-Kennedy-Straße 7, 55122 Mainz (hinter der Schule links auf den Parkplatz einbiegen - bitte klingeln).

Zugangsregelung bei der BePo

Der Zutritt zur Sporthalle der Bereitschaftspolizei erfordert grundsätzlich die Vorlage des Personalausweises an der Wache; Nichtmitglieder müssen spätestens am Vortage schriftlich angemeldet werden. Zur konkreten Verfahrensweise setzen sich Interessenten, Schnupperer, Gasttrainierende (Mitglieder anderer Vereine) mit dem jeweiligen Abteilungsleiter bzw. Spartenleiter telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Aikido-Anfängerkurse

Ab sofort beginnen wieder Anfängerkurse im AIKIDO. Mindestalter 14 Jahre. Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Großen Halle bei der Polizei Dekan-Laist-Straße 7 in Mainz-Hechstsheim. Unbedingt vorher bei Norbert Fischer (Tel. 06131-475488) anmelden.