Aktuelle Nachrichten aus dem Karate-Dojo des PSV Mainz

PSV-Karateka bei Lehrgang in Gonsenheim

Elf Karateka des PSV Mainz finden am letzten Samstag den Weg nach Gonsenheim. Dort hat der Karate-SV Mainz den 10. Shotokan-Lehrgang mit Mohamed Abu Wahib ausgerichtet. Momo ist Landestrainer Kata des bayerischen Karateverbands, 5. Dan. Für die Unter- und Mittelstufe hat er die Kata Heian Nidan und Heian Sandan auf seinem Plan. Die Oberstufe konnte in der ersten Einheit die Kata Sochin erlernen bzw. vertiefen, in der Nachmittagseinheit dann die Kata Empi.

Wie immer zielvoll und effektiv führt Momo bereits beim Aufwärmen hin zur jeweiligen Kata und bereitet die kommenden Techniken vor. Dies setzt sich fort in den vorbereitenden Kihon-Techniken und wie in einem Puzzle setzt sich nach und nach die gesamte Kata aus den Kihon-Bausteinen zusammen.
Dabei folgt Momo dem Prinzip vom Einfachen zum Ungewohnten und ermöglicht so dem neu Lernenden die Ausführung und dem, die Kata vertiefenden Karateka, die verbesserte, optimale Bewegung und das Verständnis der Technik.


In der Mittagspause stehen Kyu-Prüfungen auf dem Plan und zwei PSV´ler treten dabei an. Leonard, der seinen ersten Blaugurt (5. Kyu) und Christian, der seinen zweiten Blaugurt (4. Kyu) erwerben will. Christian hatte sich spontan entschieden anzutreten und - es war kein Fehler. Beide Karateka bestehen ihre Prüfungen und können den neuen Gürtel mit berechtigtem Stolz tragen.
Herzlichen Glückwunsch euch beiden und weiterhin viel Spaß beim Karate im PSV.


Übrigens: Am 13. Dezember haben wir Momo bei uns im Training.
Beginn um 19.00 Uhr!

Datum: 18.11.18
Autor: PSV Karate
Link: Berichts-Übersicht

besondere Hinweise

Starttermin Karate-Kids

An Karate interessierte Kinder von 7 bis 15 Jahren heißen wir willkommen am Montag, dem 14. Januar 2019 um 18 Uhr in unserer Halle in der Dr. Martin-Luther-King-Schule, John-F.-Kennedy-Straße 7, 55122 Mainz (hinter der Schule links auf den Parkplatz einbiegen - bitte klingeln).

Zugangsregelung bei der BePo

Der Zutritt zur Sporthalle der Bereitschaftspolizei erfordert grundsätzlich die Vorlage des Personalausweises an der Wache; Nichtmitglieder müssen spätestens am Vortage schriftlich angemeldet werden. Zur konkreten Verfahrensweise setzen sich Interessenten, Schnupperer, Gasttrainierende (Mitglieder anderer Vereine) mit dem jeweiligen Abteilungsleiter bzw. Spartenleiter telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Aikido-Anfängerkurse

Ab sofort beginnen wieder Anfängerkurse im AIKIDO. Mindestalter 14 Jahre. Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Großen Halle bei der Polizei Dekan-Laist-Straße 7 in Mainz-Hechstsheim. Unbedingt vorher bei Norbert Fischer (Tel. 06131-475488) anmelden.