Aktuelle Nachrichten aus dem Karate-Dojo des PSV Mainz

2. Dan Karate für Wilfried

Lieber Wilfried,
manchmal dauern gewisse Dinge etwas länger, aber mit diesem Bericht möchte ich noch einmal auf deine hervorragende Prüfungsleistung vom 29.9.2018 eingehen. Nach langer, intensiver und schweißtreibender Trainingsarbeit (auch Sonntags), hast du bei Marcus Guzmer, 6. Dan und Andra Ziza, 5. Dan, beide Landestrainer für den Bereich Kata, erfolgreich deine Prüfung zum 2. Dan in Rülzheim abgelegt. Ich war dabei gewesen und habe mich über die wertschätzende Bemerkung von Marcus gefreut, dass du sehr stark im Kumite warst. Das will schon was heißen.

Was bedeutet es, wenn man sich auf den Weg macht und sich auf die Prüfung zum 2. Dan vorbereitet? Genau - DAS - bedeutet es. Du bist auf dem WEG des KARATE angelangt, bist dir aber noch nicht hundertprozentig sicher, ob du diesen Weg auch bis zum Ende gehen willst. Es wird noch der eine oder andere "Stolperstein" auf diesem Weg liegen. Aber mit den Tugenden der Geduld und der Bescheidenheit kannst du diese Stolpersteine umgehen und vielleicht wird dann dieser Weg dich, Wilfried, ein Leben lang begleiten. Einen persönlichen Spruch möchte ich dir noch mit auf dem Weg geben:

"Oshi shinobu osu"

Im übertragenden Sinne kann es dahin gedeutet werden, dass man mit sich selbst geduldig sein soll, aber auch mit anderen Menschen.
In diesem Sinne nochmals herzlichen Glückwunsch zur bestandenen 2. Dan-Prüfung.

Fred Schünemann, 4.Dan
Präsident des PSV Mainz e. V. und dein Trainer

Datum: 10.12.18
Autor: Fred Schünemann
Link: Berichts-Übersicht

besondere Hinweise

JUDO-Anfänger willkommen!

Kinder ab 6 Jahren montags (16:15 bis 17:45 in Gonsenheim), dienstags/donnerstags (17:00 bis 18:30 in Hechtsheim), ab 13 Jahren dienstags (18:30 bis 20:00 in Hechtsheim), ab ca. 40 Jahren freitags (16:00 bis 18:00 in Hechtsheim). Infos über 06131-593164 (Hussong)!

Zugangsregelung bei der BePo

Der Zutritt zur Sporthalle der Bereitschaftspolizei erfordert grundsätzlich die Vorlage des Personalausweises an der Wache; Nichtmitglieder müssen spätestens am Vortage schriftlich angemeldet werden. Zur konkreten Verfahrensweise setzen sich Interessenten, Schnupperer, Gasttrainierende (Mitglieder anderer Vereine) mit dem jeweiligen Abteilungsleiter bzw. Spartenleiter telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Aikido-Anfängerkurse

Ab sofort beginnen wieder Anfängerkurse im AIKIDO. Mindestalter 14 Jahre. Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Großen Halle bei der Polizei Dekan-Laist-Straße 7 in Mainz-Hechstsheim. Unbedingt vorher bei Norbert Fischer (Tel. 06131-475488) anmelden.