Aktuelle Nachrichten aus dem Karate-Dojo des PSV Mainz

Weltmeisterin Jasmin Jüttner als Gasttrainerin im Karate-Dojo

Kata-Team-Weltmeisterin Jasmin Jüttner bei Training im PSV

Am Montag, 19.8. trainierte das Karate-Dojo des PSV mit einem besonderen Gast. Als Trainerin begrüßte Dojo-Leiter Peter Kochanek die Kata-Team-Weltmeisterin 2014 und Kader-Athletin des DKV, Jasmin Jüttner. 20 Karateka des PSV nahmen das Angebot an und konzentrierten sich schon beim Aufwärmen auf die Techniken für Heian Yondan und Kanku Sho.

Jasmin begann mit lockerem Warm-Up und anspruchsvollen Dehnübungen. Für die Grundschule trainierte sie Einzel- und Kombinationsübungen mit der Gruppe, angepasst an die kommenden Katas, geeignet sowohl für Heian Yondan, als auch für die Kanku Sho.
Insbesondere konzentrierten sich ihre Übungen auf die Bewegung im Kokutsu-Dachi und den hierfür erforderlichen Hüfteinsatz bei Wendungen oder Seitwärtsschritten. Bestimmte Techniken wurden mit einem Partner trainiert, damit später eine ausgeprägte Dynamik und Kraft entstehen kann.
Verschiedene Schwierigkeitsgrade und Besonderheiten der Katas wurden im Detail herausgearbeitet, sodass am Ende jede(r) Karateka den genauen Bewegungsablauf nachvollziehen konnte.
Bei der Katavorführung legte sie großen Wert auf einen deutlich sichtbaren Abschluss jeder Technik, bei entsprechendem Rhythmus, einer kraftvollen und schnellen Ausführung mit gutem Kime.

Mit einem Lob an die Teilnehmer beendete Jasmin den Trainingsabend und stand anschließend für Fragen zur Verfügung. Die sympathische Kader-Athletin, die Karate-Deutschland wahrscheinlich bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokyo vertreten wird beigeisterte in ihrer Art die Anwesenden, alle waren zufrieden und hoffen auf eine Wiederholung.

Mit einem süßen Danke wurde sie von Dojoleiter Peter Kochanek und seiner Vertreterin Andrea verabschiedet. Jasmin war bereits zum 2. Mal bei uns zu Gast.

Bilder vom Training


Kata-Team-Weltmeisterin Jasmin Jüttner bei Training im PSV

Kata-Team-Weltmeisterin Jasmin Jüttner bei Training im PSV

Datum: 22.08.19
Autor: PSV Karate
Link: Berichts-Übersicht

besondere Hinweise

JUDO-Anfänger willkommen!

Kinder ab 6 Jahren montags (16:15 bis 17:45 in Gonsenheim), dienstags/donnerstags (17:00 bis 18:30 in Hechtsheim), ab 13 Jahren dienstags/donnerstags (18:30 bis 20:00 in Hechtsheim), ab ca. 40 Jahren freitags (16:00 bis 18:00 in Hechtsheim). Infos über 06131-593164 (Hussong)!

Zugangsregelung bei der BePo

Der Zutritt zur Sporthalle der Bereitschaftspolizei erfordert grundsätzlich die Vorlage des Personalausweises an der Wache; Nichtmitglieder müssen spätestens am Vortage schriftlich angemeldet werden. Zur konkreten Verfahrensweise setzen sich Interessenten, Schnupperer, Gasttrainierende (Mitglieder anderer Vereine) mit dem jeweiligen Abteilungsleiter bzw. Spartenleiter telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Aikido-Anfängerkurse

Ab sofort beginnen wieder Anfängerkurse im AIKIDO. Mindestalter 14 Jahre. Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Großen Halle bei der Polizei Dekan-Laist-Straße 7 in Mainz-Hechstsheim. Unbedingt vorher bei Norbert Fischer (Tel. 06131-475488) anmelden.