Aktuelle Nachrichten aus dem Karate-Dojo des PSV Mainz

Karateka und Aikidoka in Tateinheit beobachtet

Mattenreinigung im PSV

Am Freitag, 16.08.2019 lernten die Security-Mitarbeiter bei der Eingangskontrolle zum Polizeigelände des PPELT in Mainz-Hechtsheim das Staunen. Ungewöhnlicherweise begehrten mehrere Sportler des PSV Mainz e.V. kurz nach 16.00 Uhr Einlass, um sich in der Großen Halle zu tummeln. Erstmal ging es nicht um Leibesertüchtigung, sondern um nicht weniger schweißtreibenden Einsatz zur Mattenpflege. Ja, in der Tat, auch Karateka wissen Mattenkomfort immer wieder zu schätzen, wenn sie sich im Bodenkampf üben möchten.

So herrscht also Einigkeit zwischen Karateka und Aikidoka, dass aus mikrobiologischer Sicht ein gewisser Rhythmus in der Mattendesinfektion nicht nur ein besseres Ambiente schafft, sondern auch ein besseres Gefühl in unserer Dojoarbeit erzeugt. Also sind Sophie, Jan, Christian und Peter erschienen, um zusammen mit Norbert sich der Arbeit zu stellen. Die minderjährigen Familienmitglieder von Jan sind gleich mitgekommen, was das Dauerthema Babysitting/ Kinderbetreuung bei sporttreibenden Eltern für diesen Tag erledigt hat. Spitze Schreie können Kampfsportler nicht wirklich stören und so hatte jeder seinen Spaß in netter Atmosphäre.

Flüssigkeit nach Rezeptur mischen, Matten abreiben und Matten zum Trocknen auslegen ging Hand in Hand. Bei den subtropischen Hallenbedingungen an diesem sonnigen Freitag brauchte sich niemand Gedanken über angemessene Trockenzeiten zu machen. In diesem Moment ist der Vereinsfotograf Peter aktiv geworden und hat Fotodokumente geschaffen. Ein altdeutsches Sportler-Hurra und herzlichen Dank an die engagierten Mattenpfleger!
Norbert Fischer

Die Helfer und ihre Wirkungsstätte

Mattenreinigung im PSV

Mattenreinigung im PSV

Datum: 19.08.19
Autor: Norbert Fischer
Link: Berichts-Übersicht

besondere Hinweise

JUDO-Anfänger willkommen!

Kinder ab 6 Jahren montags (16:15 bis 17:45 in Gonsenheim), dienstags/donnerstags (17:00 bis 18:30 in Hechtsheim), ab 13 Jahren dienstags/donnerstags (18:30 bis 20:00 in Hechtsheim), ab ca. 40 Jahren freitags (16:00 bis 18:00 in Hechtsheim). Infos über 06131-593164 (Hussong)!

Zugangsregelung bei der BePo

Der Zutritt zur Sporthalle der Bereitschaftspolizei erfordert grundsätzlich die Vorlage des Personalausweises an der Wache; Nichtmitglieder müssen spätestens am Vortage schriftlich angemeldet werden. Zur konkreten Verfahrensweise setzen sich Interessenten, Schnupperer, Gasttrainierende (Mitglieder anderer Vereine) mit dem jeweiligen Abteilungsleiter bzw. Spartenleiter telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Aikido-Anfängerkurse

Ab sofort beginnen wieder Anfängerkurse im AIKIDO. Mindestalter 14 Jahre. Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Großen Halle bei der Polizei Dekan-Laist-Straße 7 in Mainz-Hechstsheim. Unbedingt vorher bei Norbert Fischer (Tel. 06131-475488) anmelden.