Aktuelle Nachrichten aus der Kendo-Sparte im PSV Mainz

PSV Kendoka belegt 3. Platz beim Yamashibu Turnier Wiesbaden

Der 15jährige Frederik Metzler (2. Kyu) sicherte sich dabei erfolgreich den 3. Platz im Kyu-Turnier.
Zuvor kämpfte er sich von Runde zu Runde und besiegte im Viertelfinale Jürgen Ottens vom TFC Steinheim mit zwei kerzengraden Men.
Erst dem zweit platzierten Andreas Martinic (Budo Club Karlsruhe) gelang es Frederic mit 2:0 Punkten aus dem Rennen zu werfen.
Die Kampfflächenleitung oblag den Bundeskampfrichtern René Führen (6. Dan, Köln) und Alexander Gilles (PSV Mainz) unter der Aufsicht von Uwe Kumpf (7. Dan, Frankfurt).

Foto Mitte: F.Metzler, v.l.n.r.: P.Hielscher, S.Schulz, J.Marien, P.Hölzer, L.Kullmann

Datum: 08.09.11
Autor: Alexander Gilles
Link: Berichts-Übersicht

besondere Hinweise

JUDO-Anfänger willkommen!

Kinder ab 6 Jahren montags (16:15 bis 17:45 in Gonsenheim), dienstags/donnerstags (17:00 bis 18:30 in Hechtsheim), ab 13 Jahren dienstags/donnerstags (18:30 bis 20:00 in Hechtsheim), ab ca. 40 Jahren freitags (16:00 bis 18:00 in Hechtsheim). Infos über 06131-593164 (Hussong)!

Zugangsregelung bei der BePo

Der Zutritt zur Sporthalle der Bereitschaftspolizei erfordert grundsätzlich die Vorlage des Personalausweises an der Wache; Nichtmitglieder müssen spätestens am Vortage schriftlich angemeldet werden. Zur konkreten Verfahrensweise setzen sich Interessenten, Schnupperer, Gasttrainierende (Mitglieder anderer Vereine) mit dem jeweiligen Abteilungsleiter bzw. Spartenleiter telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Aikido-Anfängerkurse

Ab sofort beginnen wieder Anfängerkurse im AIKIDO. Mindestalter 14 Jahre. Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Großen Halle bei der Polizei Dekan-Laist-Straße 7 in Mainz-Hechstsheim. Unbedingt vorher bei Norbert Fischer (Tel. 06131-475488) anmelden.