Aktuelle Nachrichten aus der Kickbox-Sparte im PSV Mainz

26 neue Gürtel wurden vergeben

26 neue Gürtel wurden vergeben
26 neue Gürtel wurden vergeben

Für viele Kick-Boxer ist neben dem Wettkampftraining und der Erhaltung allgemeiner Fitness das Erreichen eines Grades zum Ziel geworden.
Mit 28 Teilnehmern war es am 17. März unsere bislang größte Prüfung seit fünf Jahren. Zweimal im Jahr haben die Sportler die Möglichkeit, erlernte Techniken, Selbstverteidigung, Fallschule und theoretisches Wissen prüfen zu lassen.
Die Farbpalette reicht von Gelb- bis Schwarzgurt. Für Kinder sind des weiteren Zwischengürtel wie Weiss-Gelb, Gelb-Orange und Orange-Grün vorgesehen.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern !

Kindergruppe (6-10 J.)

Weiss-Gelb:     Gelb:     Gelb-Orange:
Yasar Cetin
David Müller
Katja Al-Kadi
Lisa Müller
Florian Kloss

Franziska Kloss
Max Sruth

Marcel Borrmann



Aydin Cetin




Jugendgruppe (11-14 J.)
Gelb:     Gelb-Orange:     Orange-Grün:
Hanna Klein
Simon Siebert
Etienne Michels
Nina Schmidt
Stefan Böhme
Marc-Andree Neher

Jugend / Erwachsene (15-99 J.)
Orange:     Grün:
Timo Seidel
Martin Aldinger
Steffen Peine
Beate Heib
Andreas Wolf
Daniela Finkenauer
Dennis Schmidt
Attilio Gatto
Alexander v. Hormuzaki

Norbert Michels
Datum: 17.03.02
Autor: Administrator

Zwei neue Bezirksmeister im Kick-Boxen

Der PSV Mainz richtete am 10. März die Bezirksmeisterschaft Süd im Kickboxen aus. Sieben Sportler der Abteilung erhofften sich dabei die Qualifikation zur Landesmeisterschaft. Fast alle Teilnehmer des ausrichtenden Vereines erreichten Platzierungen. Bezirksmeister wurden Walter Cäsar (bis 79 kg, Leichtkontakt) und Andreas Kröller (bis 74 kg, Leichtkontakt). Durch ihren zweiten Platz haben sich auch Alexander Brückner (bis 84 kg, Semikontakt) und Alexander Karner (bis 89 kg, Semikontakt) qualifiziert.
Bülent Acik erreichte einen dritten Platz (bis 74kg, LK) und Josip Jelic zwei dritte Plätze (bis 69 kg, LK und SK). Als Coach war unser langjähriger Trainer Harald Scheuvens eingesetzt. Er war mit den Leistungen, wie auch ein Großteil der Teilnehmer, sehr zufrieden.
Die meisten Kämpfer konnten ihre Explosivität verbessern und schnelle sowie präzise Techniken anbringen. Ein erster Test für das Wettkampfjahr 2002 ist vollbracht. Erst richtig interessant dürften die nächsten größeren Wettkämpfe werden.
Einige Kick-Boxer planen die Teilnahme auf der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM), des weiteren steht im April noch die Hessenliga an, als Vorgeschmack auf die Landesmeisterschaften im Mai.

Datum: 11.03.02
Autor: Administrator

Erfolgreiche Gürtelpüfung in der Oberstufe

Erfolgreiche Gürtelpüfung
Erfolgreiche Gürtelpüfung

Stefan Ellerkamp, Wolfgang Kramer, Bülent Acik und Florian Schackert bestanden am 14.12.01 mit sehr guten Ergebnissen ihre Prüfungen. Stefan und Florian haben ab sofort den 2. Grad (Blaugurt),  Bülent und Wolfgang ab sofort 1. Grad (Braungurt).
Herzlichen Glückwunsch!

Datum: 16.12.01
Autor: Administrator

Meistergradprüfung in Köln

Meistergradprüfung in Köln
Meistergradprüfung in Köln

Einer hochgraduierten Prüfungskommission standen sich fünf Athleten, darunter drei Angehörige des HKBV, gegenüber. Rene Baaden (5. Dan - Bundestrainer Junioren), Peter Zaar ( 6. Dan - Bundestrainer Leichtkontakt ) sowie Gustav Baaden ( 7. Dan - Fachreferent Prüfungswesen ) bewerteten die Teilnehmer in einer mehrstündigen und anspruchsvollen Gürtelprüfung. Ziel der Sportler war das erreichen des 2. bzw. 3. Dan. So mussten die Anwärter zunächst Ausschnitte aus dem kompletten Programm bis zum 1. Meistergrad absolvieren. Weitere Schwerpunkte lagen dann in der Arbeit mit der Pratze, technischem und taktischen Verhalten auf der Kampffläche, einiger Lehrproben sowie zusätzlicher Selbstverteidigungstechniken.
Die Prüfungsteilnehmer hatten sich jahrelang durch ihr kontinuierliches Training auf diesen Tag vorbereitet. In den letzten Wochen und Monaten stand des weiteren das Einstudieren des speziellen Prüfungsprogramms auf dem Trainings-plan. Trotzdem stand den Teilnehmern eine gewisse Anspannung auf dem Gesicht geschrieben. Da keine Zuschauer in dem abgeschotteten Prüfungsraum zugelassen waren um die Prüfungen zu verfolgen, stieg die Ungeduld.
Nach einigen Stunden der Prüfung sowie zusätzlichen Beratungsminuten der Prüfungskommission stand das Urteil fest. Vier Teilnehmer hatten die Prüfung bestanden. Andreas Kröller (PSV Mainz), Ricky Arsenault (SC Butzbach) und Gaby Zapke (Sportstudio Baaden) tragen nun den 2. Meistergrad. Gilbert Weber (Sportstudio Baaden) erreichte den 3. Meistergrad im Kickboxen.

Datum: 15.12.01
Autor: Administrator

Erfolgreiche Gürtelprüfungen

Erfolgreiche Gürtelprüfungen
Erfolgreiche Gürtelprüfungen

An der letzten Prüfung zum Gelb- und Orangegurt der Sparte Kickboxen nahmen am 25.11.2001 insgesamt 25 Personen teil.

Datum: 04.12.01
Autor: Administrator
« vorherige Seite [ 1 2 ... 10 ... 20 ... 29 30 31 32 ] nächste Seite »
ArchivImpressumSitemapSucheKontakt
Copyright © 1999-2006 • Polizei-Sportverein Mainz e.V. • All Rights Reserved

besondere Hinweise

Jahresbeiträge der Fachverbände

Die jährlichen Umlagen der Fachverbände Judo (12 €), Ju-Jutsu (15 €), Karate (18/23 €) und Kendo (40 €) werden am 25. Januar per Lastschrift eingezogen!!!

Starttermin Karate-Kids

An Karate interessierte Kinder von 7 bis 15 Jahren heißen wir willkommen am Montag, dem 25. März 2019 um 18 Uhr in unserer Halle in der Dr. Martin-Luther-King-Schule, John-F.-Kennedy-Straße 7, 55122 Mainz (hinter der Schule links auf den Parkplatz einbiegen - bitte klingeln).

Zugangsregelung bei der BePo

Der Zutritt zur Sporthalle der Bereitschaftspolizei erfordert grundsätzlich die Vorlage des Personalausweises an der Wache; Nichtmitglieder müssen spätestens am Vortage schriftlich angemeldet werden. Zur konkreten Verfahrensweise setzen sich Interessenten, Schnupperer, Gasttrainierende (Mitglieder anderer Vereine) mit dem jeweiligen Abteilungsleiter bzw. Spartenleiter telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Aikido-Anfängerkurse

Ab sofort beginnen wieder Anfängerkurse im AIKIDO. Mindestalter 14 Jahre. Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Großen Halle bei der Polizei Dekan-Laist-Straße 7 in Mainz-Hechstsheim. Unbedingt vorher bei Norbert Fischer (Tel. 06131-475488) anmelden.