Trainingszeit und -ort der Kickbox-Sparte im PSV Mainz

Kickboxen ist ein sehr vielseitiger und abwechslungsreicher Sport. Beweglichkeit, Kraftausdauer, Kraftschnelligkeit und ein gutes Auge für den Kampf sind hier gefragt. Das erfordert viel Disziplin und Durchhaltevermögen. Im Training liegen die Schwerpunkte vor allem auf den Bereichen Technik und Taktik, da dies die dominierenden und leistungsbestimmenden Faktoren im Kickboxen sind. Um eine möglichst gute Beweglichkeit zu erreichen, darf dabei auch die Dehnung während des Trainings nicht zu kurz kommen.

Beim Techniktraining werden sämtliche Fähigkeiten vermittelt, die im Wettkampf von Relevanz sind. Dazu gehört neben dem Training der Einzeltechniken auch die Vermittlung von Bewegungsabläufen, kombinierten Faust- und Fußtechniken sowie die dazugehörigen Verteidigungskonzepte.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Trainingsarbeit befasst sich mit der Taktik: Um das Kickboxen erfolgreich zu praktizieren, sind also neben einer guten körperlichen Verfassung auch Konzentration und ein heller Geist gefragt.

Wir Kickboxer vom PSV Mainz verfolgen vor allem zwei Ziele:

1.) die Teilnahme an Wettkämpfen und Turnieren

2.) die erfolgreiche Durchführung von Gürtelprüfungen

Die Ausbildung ist langfristig und systematisch, die Trainingsgestaltung vielseitig und abwechslungs-reich. Großen Wert legen wir aber auch auf die Freude am Sport, soziales Verhalten, DisziplinTeamfähigkeit, den Abbau von Dysbalancen sowie das Kompensieren entwicklungsbedingter und körperlicher Defizite. An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich von all denjenigen distanzieren, die Kickboxen als Grundlage für Straßenprügeleien nutzen. Wir behalten uns vor, Personen, die wegen Körperverletzungsdelikten polizeilich bekannt werden, vom Training auszuschließen.

Das Training und die Ausbildung der Sportler erfolgt durch qualifizierte Trainer, die nach den Richtlinien des DOSB ausgebildet werden.

Trainingsorte

Bereitschaftspolizei Mainz
Dekan-Laist-Straße 7
55129 Mainz-Hechtsheim (Gewerbegebiet)
(Bitte Personalausweis mitbringen. Dieser muss an der
Pforte hinterlegt werden.)








Zitadelle
Sporthalle im Gebäude E


    
ImpressumSitemapSucheKontakt
Copyright © 1999-2006 • Polizei-Sportverein Mainz e.V. • All Rights Reserved

besondere Hinweise

Starttermin Karate-Kids

An Karate interessierte Kinder von 7 bis 15 Jahren heißen wir willkommen am Montag, dem 14. Januar 2019 um 18 Uhr in unserer Halle in der Dr. Martin-Luther-King-Schule, John-F.-Kennedy-Straße 7, 55122 Mainz (hinter der Schule links auf den Parkplatz einbiegen - bitte klingeln).

Zugangsregelung bei der BePo

Der Zutritt zur Sporthalle der Bereitschaftspolizei erfordert grundsätzlich die Vorlage des Personalausweises an der Wache; Nichtmitglieder müssen spätestens am Vortage schriftlich angemeldet werden. Zur konkreten Verfahrensweise setzen sich Interessenten, Schnupperer, Gasttrainierende (Mitglieder anderer Vereine) mit dem jeweiligen Abteilungsleiter bzw. Spartenleiter telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Aikido-Anfängerkurse

Ab sofort beginnen wieder Anfängerkurse im AIKIDO. Mindestalter 14 Jahre. Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Großen Halle bei der Polizei Dekan-Laist-Straße 7 in Mainz-Hechstsheim. Unbedingt vorher bei Norbert Fischer (Tel. 06131-475488) anmelden.