Aktuelle Nachrichten aus der Motorsport-Abteilung im PSV Mainz

Auto- und Motorradtermine der MSA

Liebe MSA-Mitglieder, Freunde,

am Mittwoch, 07. Juni 2017 findet unser nächster Clubabend, wie gewohnt, um 18:00 Uhr, im Vereinsheim, Gassnerallee 95, 55120 Mainz, statt.


Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.

Eure
                                           
                                             M S A   im Polizei-Sportverein Mainz e. V. im ADAC.


weiter ... »

Datum: 03.06.17
Autor: Franz Zils
Link: vollständiger Bericht

Unsere Philosophie in Sachen Motorsport

 

Sie wissen wie wir auch, das die Zeit des Motorsportes  mit dem Auto,

 die Orientierungsfahrten, und die Bildersuchfahrten und manches andere auch, vorbei sind.

Noch in den 80er Jahren hatten wir oftmals 50 bis 80 Fahrzeuge am Start zu begrüßen;

das ist vorbei.

Alles hat sich verändert, das Verhalten zur Umwelt, die Genehmigungen durch die Behörden, insbesondere auch in Rheinhessen, aber auch wo anders.

Aus dieser Zeit noch übrig geblieben sind heute die so genannten „Oldtimer Rallyes“. Wer aber hat als Zweitwagen ein Fahrzeug in der Garage, das heute vor dem Baujahr 1980 sein muss um die Zulassung zum Start zu erhalten?  Nur eine reine Kostensache  !

Trotzdem haben wir eine andere Idee und suchen begeisterte junge Menschen, die auch mal am Wochenende alleine, oder mit der Familie, mit und ohne Kinder, oder zusammen mit dem/der FreundIN etwas anderes erleben möchten.

Aus vielen Gesprächen haben wir oftmals festgestellt, dass heute nur wenige sich in Rheinhessen und der Pfalz auskennen. Ortsnamen wie z.B.: Hergenfeld, Manubach, Spiesheim, Steeg, Welgesheim, Volksheim, Zotzenheim, - und das ist nur eine kleine Auswahl davon.

Sie befinden sich alle in wunderschönen Landschaften, und alles in unserer nächsten Umgebung. Rheinhessen wird nicht ganz umsonst als unsere Toskana beschrieben; das haben wir alles direkt vor der Tür. Wir, die „Alten“, kennen die Dörfer noch wo wir bei Tag oder Nacht, zu unseren Rallyezeiten, noch „durchgeblasen“ sind!

Alles das möchten wir Ihnen zeigen. Wir möchten Ihnen Geschmack auf unsere Heimat machen … und was es da so alles für Spezialitäten gibt, und vieles dort ist zudem noch sehr preiswert zu bekommen!  

Aber auch für die Motorradfreunde machen wir herrliche Ausfahrten (ca. drei bis viermal im Jahr). Im Prinzip haben diese Leute die gleichen „Sorgen“, wo könnte man mal hinfahren?

Wer könnte dort vor Ort mal etwas arrangieren?  Wer kennt sich aus? Lokalitäten, Besichtigungen, kleine Wanderrungen  u.s.w.

Das alles ist möglich. Dabei gibt es aber ein kleines Problem und das versuchen wir zu lösen. Diese Ausflüge machen aber nur dann Freude, wenn man zusammen in einer Gruppe das erleben kann.

Konnten  wir Sie jetzt neugierig machen?

Könnten Sie sich so etwas vorstellen?

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse für solche Unternehmungen geweckt hätten.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wir haben sogar ein eigenes ideal gelegenes (direkt am Rhein), schönes Vereinsheim! (Gassnerallee 95, 55120 Mainz)                                                                                                                           

Datum: 24.02.11
Autor: Franz Zils

Link auf der ADAC-Seite

Seit heute ist die MSA auch über den ADAC verlinkt worden. Der Link findet sich unter: www.adac.de/ortsclubs. Reinschauen lohnt sich!

Datum: 18.03.03
Autor: Administrator
Link: ADAC
ImpressumSitemapSucheKontakt
Copyright © 1999-2006 • Polizei-Sportverein Mainz e.V. • All Rights Reserved

besondere Hinweise

Starttermin Karate-Kids

An Karate interessierte Kinder von 7 bis 15 Jahren heißen wir willkommen am Montag, dem 14. Januar 2019 um 18 Uhr in unserer Halle in der Dr. Martin-Luther-King-Schule, John-F.-Kennedy-Straße 7, 55122 Mainz (hinter der Schule links auf den Parkplatz einbiegen - bitte klingeln).

Zugangsregelung bei der BePo

Der Zutritt zur Sporthalle der Bereitschaftspolizei erfordert grundsätzlich die Vorlage des Personalausweises an der Wache; Nichtmitglieder müssen spätestens am Vortage schriftlich angemeldet werden. Zur konkreten Verfahrensweise setzen sich Interessenten, Schnupperer, Gasttrainierende (Mitglieder anderer Vereine) mit dem jeweiligen Abteilungsleiter bzw. Spartenleiter telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Aikido-Anfängerkurse

Ab sofort beginnen wieder Anfängerkurse im AIKIDO. Mindestalter 14 Jahre. Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Großen Halle bei der Polizei Dekan-Laist-Straße 7 in Mainz-Hechstsheim. Unbedingt vorher bei Norbert Fischer (Tel. 06131-475488) anmelden.