Aktuelle Nachrichten aus der Naginata-Gruppe im PSV Mainz

Erstes internationales Tendo Ryu Seminar am Rhein

Premiere: Erstmals haben sich Sportler mehrerer Nationen am Rhein getroffen, um gemeinsam die alte Naginata-Schule des Tendo Ryu zu erlernen. Für die Teilnehmer bedeutete das zwei Tage lang höchste Konzentration. Denn jede Bewegung wurde von der Großmeisterin der Schule, Kimura Yasuko (Soke), zusammen mit Tamaki Katsuko (Sensei)
unter die Lupe genommen. Rund 30 Teilnehmer folgten am 12. und 13. Juli der Einladung der PSV Mainz Naginata-Gruppe nach Wiesbaden.

Der historische Ursprung der japanischen Kampfkunst Tendo Ryu Naginatajutsu ist über 450 Jahre alt. Die Schule beinhaltet den Umgang mit mehreren (Holz-)Waffen wie Naginata, Dolch, Stock oder Kusarigama. Die Techniken werden mithilfe sogenannter Kata gelehrt, fest definierter Bewegungsabläufe zwischen zwei Personen. Die Naginata steht dabei im Mittelpunkt des Technikkanons. Ein Tendo Ryu-Sportler lernt zum Beispiel, wie er sich mit ihr gegen einen Angreifer mit Schwert zur Wehr setzt.



Letzteres war auch der Fokus beim Seminar in Wiesbaden. Dabei musste jedes Detail sitzen - von den Schritten, bis zur Körperdrehung, vom Abstandsgefühl bis zu jeder Handbewegung. Während beim Seminar konzentrierte Stille herrschte, nur ab und an durch Erklärungen unterbrochen, ertönte in den Pausen ein buntes Sprachgewirr. Die Sportler reisten nicht nur aus ganz Deutschland an, sondern beispielsweise aus Israel, Belgien und Frankreich. Für einige war es ein freudiges Wiedersehen mit alten Bekannten, für andere ein Eintauchen in eine neue Welt mit Gleichgesinnten. In diesem Sinne freuen wir uns schon auf das nächste Tendo Ryu-Seminar, das sicherlich nicht allzu lang auf sich warten lassen wird.

Datum: 30.07.17
Autor: Ines Klose
Link: Berichts-Übersicht

besondere Hinweise

Karate-Starttermin Kinder!

An Karate interessierte Kinder von 7 bis 15 Jahren heißen wir willkommen am Montag, dem 18. September 2017 um 18 Uhr in unserer Halle in der Dr. Martin-Luther-King-Schule, John-F.-Kennedy-Straße 7, 55122 Mainz (vom Bruchweg-Stadion aus hinter der Schule links auf den Parkplatz einbiegen - die Halle befindet sich am Ende des Parkplatzes links - bitte klingeln).