Aktuelle Nachrichten aus der Naginata-Gruppe im PSV Mainz

Deutsche Meisterschaft im Naginata 2019 - Datum steht fest

Es ist raus: Die Deutsche Meisterschaft im Naginata 2016 findet am 3. Februar-Wochenende in Mainz statt.

Der Deutsche Naginata Bund (DNagB) hat hierzu schon folgende Infos veröffentlicht:

16. Februar - Naginata-Seminar und -Prüfungen.

Das Seminar ist für alle Teilnehmer offen, unabhängig vom Erfahrungsstand. Auch eine Mitgliedschaft im DNagB ist nicht notwendig.

17. Februar - Deutsche Meisterschaft 2019

Es gibt wie auch schon in den Vorjahren die Wettkampfmodi Engi und Shiai. Für das Engi werden die Formen Nihon-me, Yohon-me und Gohon-me (2, 4, 5) verlangt.

Datum: 16.12.18
Autor: Ines Klose

Bronze für deutsche Naginata-Männer bei EM - Frauen gehen knapp leer aus

Zwischen Jubel und Niederlage bei der Naginata Europameisterschaft 2018: Während sich die deutschen Männer im Team-Kampf eine Bronze-Medaille sicherten, schrammten die Frauen denkbar knapp am Edelmetall vorbei.

Ein Wochenende lang blickte die Naginata-Welt auf eine Sporthalle in Mérignac (Frankreich), wo Ende Oktober Kämpfer aus elf Nationen bei der Europameisterschaft und im anschließenden Freundschaftsturnier (Goodwill) aufeinander trafen.
weiter ... »

Datum: 11.11.18
Autor: Ines Klose
Link: vollständiger Bericht

Gold und Silber für PSV Naginata-Sportler bei Deutscher Meisterschaft

Die Naginata-Kämpfer Martin Röthig und Ines Klose haben sich Mitte August bei der 15. Deutschen Meisterschaft in Berlin gegen falle alle Konkurrenten durchgesetzt. Am Ende verbuchten die beiden PSV Mainz-Sportler beim paarweisen Formenlauf (Engi) Gold auf ihrem Medaillenkonto. Klose erkämpfte sich außerdem noch Silber im freien Kampf (Shiai). Sie unterlag im Finale nur knapp Andreas Nicol (PSV Opladen).
weiter ... »

Datum: 14.08.18
Autor: Ines Klose
Link: vollständiger Bericht

Hunderttausende Gäste beim Landesfest - Naginata mittendrin

Der diesjährige Rheinland-Pfalz-Tag hat hunderttausende Besucher vom 1. bis 3. Juni nach Worms gelockt. Mitten drin: wir, die Naginata-Truppe vom Polizeisportverein Mainz. Als Teil der Sportmeile trugen wir unseren schönen, doch in Deutschland eher unbekannten Kampfsport in die Nibelungenstadt.

Dabei konnten wir unglaublich viele neue Leute kennen lernen, mit ihnen trainieren und lachen – auf der Straße, auf der Wiese, an unserem Infostand oder auch mal im virtuellen Raum. Die Chance noch andere Sportarten auf der Sportmeile kennenzulernen, ließen wir uns natürlich auch nicht nehmen. Vom Fechten, über das Tauchen bis hin zum Klettern wurde viel ausprobiert. Am Ende blieben wir aber doch alle beim Naginata.
Datum: 05.06.18
Autor: Ines Klose

Inazuma-Turnier erstmals mit internationaler Beteiligung

In diesem Jahr sind zum ersten Mal beim Inazuma-Turnier des PSV Mainz neben heimischen Kampfsportlern auch internationale Gäste gestartet. Um Erfahrungen zu sammeln, begründete einer der Naginata-Sportler seine lange Anreise aus Portugal. Damit brachte er die Idee hinter dem jährlichen Inazuma-Wochenende in Mainz auf den Punkt. Denn dieses soll vor allem Naginata-Anfängern die Gelegenheit bieten, erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. weiter ... »

Datum: 15.12.17
Autor: Ines Klose
Link: vollständiger Bericht
« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 18 19 ] nächste Seite »
ImpressumSitemapSucheKontakt
Copyright © 1999-2006 • Polizei-Sportverein Mainz e.V. • All Rights Reserved

besondere Hinweise

Jahresbeiträge der Fachverbände

Die jährlichen Umlagen der Fachverbände Judo (12 €), Ju-Jutsu (15 €), Karate (18/23 €) und Kendo (40 €) werden am 25. Januar per Lastschrift eingezogen!!!

Starttermin Karate-Kids

An Karate interessierte Kinder von 7 bis 15 Jahren heißen wir willkommen am Montag, dem 24. März 2019 um 18 Uhr in unserer Halle in der Dr. Martin-Luther-King-Schule, John-F.-Kennedy-Straße 7, 55122 Mainz (hinter der Schule links auf den Parkplatz einbiegen - bitte klingeln).

Zugangsregelung bei der BePo

Der Zutritt zur Sporthalle der Bereitschaftspolizei erfordert grundsätzlich die Vorlage des Personalausweises an der Wache; Nichtmitglieder müssen spätestens am Vortage schriftlich angemeldet werden. Zur konkreten Verfahrensweise setzen sich Interessenten, Schnupperer, Gasttrainierende (Mitglieder anderer Vereine) mit dem jeweiligen Abteilungsleiter bzw. Spartenleiter telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Aikido-Anfängerkurse

Ab sofort beginnen wieder Anfängerkurse im AIKIDO. Mindestalter 14 Jahre. Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Großen Halle bei der Polizei Dekan-Laist-Straße 7 in Mainz-Hechstsheim. Unbedingt vorher bei Norbert Fischer (Tel. 06131-475488) anmelden.