Aktuelle Nachrichten aus der Naginata-Gruppe im PSV Mainz

Naginata-Welt blickt auf Wiesbaden - Weltmeisterschaft erfolgreich gestemmt

Über 100 Naginata-Kämpfer aus 16 Nationen sind Anfang Juli ins Rhein-Main-Gebiet geströmt. Ihr Ziel: Die erste in Deutschland ausgetragene Naginata Weltmeisterschaft. Dafür nahmen die Teilnehmer teils tausende Kilometer Reiseweg auf sich, um sich in Wiesbaden-Klarenthal zu treffen. Einen Tag (6. Juli 2019) lang traten sie dort in mehreren Wettkampf-Disziplinen gegeneinander an.

weiter ... »

Datum: 12.07.19
Autor: Ines Klose
Link: vollständiger Bericht

Naginata Weltmeisterschaft im Rhein-Main-Gebiet - Helfer gesucht

Teilnehmer aus rund 20 Ländern werden im Sommer 2019 teils tausende Kilometer anreisen, um bei der Naginata Weltmeisterschaft (06. Juli) anzutreten. Mit dabei sind auch mehrere Kämpfer vom PSV Mainz - für sie ist es allerdings ein Katzensprung. Denn die größte Veranstaltung der Naginata-Szene findet in Wiesbaden statt.


Mainz hat aber nicht nur einige gute Naginata-Kämpfer zu bieten, sondern hier sind auch viele der WM-Organisatoren heimisch.  Und die würden sich sehr über deine Unterstützung freuen. Denn ohne Helfer geht nichts - nicht mal eine Weltmeisterschaft.


weiter ... »

Datum: 19.04.19
Autor: Ines Klose
Link: vollständiger Bericht

Naginata: Medaillen und Ausfälle für PSV Mainz-Kämpfer bei Deutscher Meisterschaft 2019

Kurzfristige Absagen, unerwartet schnelle Siege und am Ende gibt es zwei Medaillen:
Die 16. Ausgabe der Deutschen Meisterschaft (DM) hatte für die Naginata-Kämpfer des PSV Mainz Hochstimmung und Tiefschläge im Programm.

Zu den Höhepunkten am vergangenen Sonntag zählte sicherlich die Silber-Medaille im Engi (Formenlauf) für den PSV-ler Michael Grunow. Er zeigte sich während des Wettkampfes, zu dem er mit Cornelia Izquierdo Barea (Opladen) zusammen antrat, hoch konzentriert. Obwohl die beiden im Alltag in unterschiedlichen Gruppen trainieren, überzeugten sie als Team und mussten im Finale nur knapp Andreas Nicol und Dennis Hielscher (beide Opladen) den Vortritt lassen.
weiter ... »

Datum: 20.02.19
Autor: Ines Klose
Link: vollständiger Bericht

Bronze für deutsche Naginata-Männer bei EM - Frauen gehen knapp leer aus

Zwischen Jubel und Niederlage bei der Naginata Europameisterschaft 2018: Während sich die deutschen Männer im Team-Kampf eine Bronze-Medaille sicherten, schrammten die Frauen denkbar knapp am Edelmetall vorbei.

Ein Wochenende lang blickte die Naginata-Welt auf eine Sporthalle in Mérignac (Frankreich), wo Ende Oktober Kämpfer aus elf Nationen bei der Europameisterschaft und im anschließenden Freundschaftsturnier (Goodwill) aufeinander trafen.
weiter ... »

Datum: 11.11.18
Autor: Ines Klose
Link: vollständiger Bericht

Gold und Silber für PSV Naginata-Sportler bei Deutscher Meisterschaft

Die Naginata-Kämpfer Martin Röthig und Ines Klose haben sich Mitte August bei der 15. Deutschen Meisterschaft in Berlin gegen falle alle Konkurrenten durchgesetzt. Am Ende verbuchten die beiden PSV Mainz-Sportler beim paarweisen Formenlauf (Engi) Gold auf ihrem Medaillenkonto. Klose erkämpfte sich außerdem noch Silber im freien Kampf (Shiai). Sie unterlag im Finale nur knapp Andreas Nicol (PSV Opladen).
weiter ... »

Datum: 14.08.18
Autor: Ines Klose
Link: vollständiger Bericht
« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 18 19 ] nächste Seite »
ImpressumSitemapSucheKontakt
Copyright © 1999-2006 • Polizei-Sportverein Mainz e.V. • All Rights Reserved

besondere Hinweise

JUDO-Anfänger willkommen!

Kinder ab 6 Jahren montags (16:15 bis 17:45 in Gonsenheim), dienstags/donnerstags (17:00 bis 18:30 in Hechtsheim), ab 13 Jahren dienstags/donnerstags (18:30 bis 20:00 in Hechtsheim), ab ca. 40 Jahren freitags (16:00 bis 18:00 in Hechtsheim). Infos über 06131-593164 (Hussong)!

Zugangsregelung bei der BePo

Der Zutritt zur Sporthalle der Bereitschaftspolizei erfordert grundsätzlich die Vorlage des Personalausweises an der Wache; Nichtmitglieder müssen spätestens am Vortage schriftlich angemeldet werden. Zur konkreten Verfahrensweise setzen sich Interessenten, Schnupperer, Gasttrainierende (Mitglieder anderer Vereine) mit dem jeweiligen Abteilungsleiter bzw. Spartenleiter telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Aikido-Anfängerkurse

Ab sofort beginnen wieder Anfängerkurse im AIKIDO. Mindestalter 14 Jahre. Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Großen Halle bei der Polizei Dekan-Laist-Straße 7 in Mainz-Hechstsheim. Unbedingt vorher bei Norbert Fischer (Tel. 06131-475488) anmelden.