Aktuelle Nachrichten aus dem Gesamtverein

8. DAN Ju Jutsu für Dietrich Brandhorst

Der DJJV-Vizepräsident Breitensport M. Gust verlieh Dietrich für seine langjährige Arbeit als DJJV-Ehrenpräsident und für seine langjährige, unermüdliche Aufbauarbeit als Koordinator für den Bereich Polizei, Zoll, Justiz und Bundeswehr den 8. DAN Ju Jutsu

weiter ... »

(26.11.16, HH)

Ju-Jutsu Gürtelprüfung am 18.11.16

Am Freitag, den 18.11.16 war es für sechs Trainingsteilnehmer der Ju Jutsu Sparte endlich soweit.

weiter ... »

(26.11.16, HH)

Durchwachsene Bilanz beim Nibelungen-Turnier

Carolin (links) und Emma

Beim 37. Nibelungen-Turnier in Worms war der PSV mit sieben Startern gut vertreten; vier Medaillen täuschen aber ein wenig darüber hinweg, dass nur Simon und David hervorragende Leistungen zeigten; auch Malik kämpfte gut, gegen Grüngurte reicht es aber noch nicht.  Bei den Männern sind Spätbeginner Umid und Stefan, die gerade mal ihr zweites Turnier bestritten, noch nicht so weit, und Carolin muss nach dreijähriger Wettkampfpause überhaupt erst bei der U15 ankommen. Emma machte den Kampf gegen ihre Erzrivalin Margarita Halov (1. JC Neuwied), ließ sich aber mal wieder kurz vor Schluss wegkontern.

weiter ... »

(13.11.16, RH)

2 Judoka - 4 Medaillen

Simon Leuschen (links) und David Paatzsch
Simon Leuschen (links) und David Paatzsch

Am 30. Oktober starteten Simon Leuschen und David Paatzsch bei den Rheinland-Mannschaftsmeisterschaften in Neuwied; mit dem 1. JC Worms holten sie den Titel der U18 (Jahrgänge 1999-2002). Simon wurde auch Rheinland-Meister U15 (2002-2004) mit dem JC Vulkaneifel und David holte Bronze bei den Männern (1999 und älter) mit dem JC Bad Ems.

weiter ... »

Datum: 03.11.16
Autor: Rainer Hussong
Link: vollständiger Bericht

Karate-SV-Lehrgang im PSV-Dojo

Am Donnerstag, den 22.09.2016 war bei uns im Karate-Dojo des PSV Mainz der Koshinkan-Stilrichtungsreferent NRW Christian Wedewardt (5. Dan)  und Leiter der Karatepraxis in Köln zu Gast. Christian hat neben Karate auch andere Kampfsportsysteme wie zum Beispiel Krav Maga, Boxen, Judo, Ju Jutsu etc. intensiv studiert und ist ein absoluter Selbstverteidigungs-Profi. weiter ... »

Datum: 02.11.16
Autor: Andrea Klee
Link: vollständiger Bericht

Franz-Josef Hesch mit Ehrenbrief des Sportbundes geehrt

Franz-Josef Hesch wurde für den seit 50 Jahren ununterbrochen im Besitz einer gültigen Übungsleiterlizenz vom Sportbund Rheinhessen mit dem Ehrenbrief des Sportbundes ausgezeichnet. weiter ... »

Datum: 22.12.15
Autor: Administrator
Link: vollständiger Bericht
Link: Link zum Artikel auf der Seite des Sportbund Rheinhessen

Sportlerehrung für Naginata und Kickboxen

Der PSV Mainz blickt auf ein erfolgreiches sportliches Jahr 2011 zurück.
An der Meisterschaftsehrung des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB), welcher am 10.03.12 im Erich-Schott-Centrum in Mainz seine Meister von 2011 ehrte, nahmen 180 Sportlerinnen und Sportler teil, die auf nationaler und internationaler Ebene Erfolge geholt hatten.
Die Einzelsportler wurden von LSB-Präsidentin Karin Augustin mit der LSB-Ehrennadel in Gold dekoriert, die Mannschaften durften die LSB-Ehrenplakette mit nach Hause nehmen.
weiter ... »

Datum: 29.03.12
Autor: ID
Link: vollständiger Bericht

Tolle Feier anlässlich 75-jährigem Jubiläum des PSV Mainz

Am 17.09.2011 waren die Mitglieder des Vereins zur Jubiläumsfeier in das Bürgerhaus Hechtsheim eingeladen. Etwa 250 Personen konnte man zählen. Pünktlich um 18.00 Uhr eröffnete Franz-Josef Hesch die Veranstaltung. Er begrüßte die Ehrengäste, den Bürgermeister und Sportdezernent der Stadt Mainz, Günter Beck, die Präsidentin des Landessportbundes, Karin Augustin, sowie auch die Ortsvorsteherin vom Hechtsheim, Frau Groden-Kranich sowie die Vertreter der eingeladenen Verbände und Vereine. weiter ... »

Datum: 10.11.11
Autor: Administrator
Link: vollständiger Bericht

Land unter im PSV – im Januar 2011

Der aktuelle Winter hat uns nicht nur jede Menge Schnee, Kälte und dann Regen gebracht, sondern den Rhein und seine Nebenflüsse durch das einsetzende Tauwetter gehörig anschwellen lassen. Bei einem Mainzer Pegelstand von 6,10 m (erwartet wurden 6,70 m) ist kein Herankommen mehr an die beiden Pritschen möglich gewesen. Die Zugangsstege waren Land unter und auf normalem Wege nicht mehr zu erreichen, das Wasser stand auf einem großen Teil unserer Wiese. Trotz dieser Widrigkeiten mussten jedoch die Pritschen verlegt werden, was nicht gerade einfach war. weiter ... »

Datum: 21.10.10
Autor: Administrator
Link: vollständiger Bericht

Sportbund Rheinhessen ehrt Dietrich Brandhorst

Sportbund Rheinhessen ehrt Dietrich Brandhorst
Sportbund Rheinhessen ehrt Dietrich Brandhorst

Auf der Sitzung des Hauptausschuss des Sportbund Rheinhessen am 02.12.2008 wurde Dietrich Brandhorst mit der

Ehrennadel in Silber

ausgezeichnet. Der Sportbund hat sich hiermit bei D. Brandhorst für seinen langjährigen ehrenamtlichen Einsatz für Ju Jutsu auf Bundes- und Landesebene und auch im Polizei-Sportverein Mainz bedankt.

Datum: 08.12.08
Autor: Franz-Josef Hesch
« vorherige Seite [ 1 2 ] nächste Seite »
ArchivImpressumSitemapSucheKontakt
Copyright © 1999-2006 • Polizei-Sportverein Mainz e.V. • All Rights Reserved

besondere Hinweise

Karate-Starttermin Kinder!

An Karate interessierte Kinder von 7 bis 15 Jahren heißen wir willkommen am Montag, dem 16. Januar 2017 um 18 Uhr in unserer Halle in der Dr. Martin-Luther-King-Schule, John-F.-Kennedy-Straße 7, 55122 Mainz (vom Bruchweg-Stadion aus hinter der Schule links auf den Parkplatz einbiegen - die Halle befindet sich am Ende des Parkplatzes links - bitte klingeln).