Aktuelle Nachrichten aus dem Gesamtverein

Judo: Südwestdeutsche Meisterschaften U18 & U21

Trainer Rainer Hussong war mit den Leistungen von Simon Leuschen und David Paatzsch zufrieden, wenn auch nicht begeistert; für beide war es der erste Start auf höherer Ebene in ihren neuen Altersklassen. Beide Südwest-Meisterschaften fanden in Weilerbach/Pfalz am 11. & 12. Februar statt. Simon (U18) kämpfte am Samstag, David (U21) am Sonntag.

weiter ... »

(21.02.17, RH)

Mit Gold und Silber zu den Südwestdeutschen

Am 29. Januar stellten sich David Paatzsch und Simon Leuschen in Bad Ems in ihren neuen Altersklassen der Konkurrenz bei den Rheinland-Einzelmeisterschaften. Beide hatten jedoch nur jeweils einen Gegner, sodass die Qualifikation für die Südwestdeutschen Meisterschaften am 11./12. Februar in Kaiserslautern bereits vorab feststand. Simon (U18 bis 90 kg) machte den gesamten Kampf gegen Nico Ternes (JC Maifeld), holte zwei Waza-ari für Seoi-nage und Tai-otoshi und Ippon mit Kesa-gatame nach 4:08 Minuten.

weiter ... »

(02.02.17, RH)

50 Jahre Karate - Dojoleiter zum 2. Dan geprüft und bestanden

Seit nunmehr drei Jahren finden einige PSV-Karateka den Weg zum Kenko-Karate-Dojo Limeshain. Immer im Januar wird dort der Lehrgang: „Mit Freunden ins neue Jahr!“ angeboten.
Am vergangenen Samstag, 28. Januar 2017, erlangt dieser Lehrgang eine besondere Bedeutung für unseren Dojoleiter, Peter Kochanek. Mit drei weiteren Karateka des PSV absolviert Peter drei Trainingseinheiten, bevor er sich der Prüfung zum 2. Dan stellt.

weiter ... »

(01.02.17, sk)

Judoka geehrt

Im Rahmen des Neujahrsempfangs am 7. Januar im Vereinsheim wurden einige Judoka geehrt. Rechts sehen wir im Gruppenbild Yvonne Weis, Elke Hussong, Simon Leuschen und David Paatzsch.

Weiter in der Bildergalerie (v.l.o.n.r.u.):
1) nochmals das Gruppenbild
2) Yvonne Weis, Deutsche Jugendmeisterin 2005, erhält von Präsident Michael Grüger die Leistungsplakette in Gold weiter ... »

Datum: 23.01.17
Autor: Rainer Hussong
Link: vollständiger Bericht

Oshogatsu Lehrgang des Südwestdeutschen Iaidoverbandes

Joachim Gröner, Thomas Schott, Vitor Brito und Clemens Klein nahmen mit weiteren 30 Iaidokas in Frankfurt/Höchst am ersten Landeslehrgang dieses Jahres teil.

weiter ... »

Datum: 18.01.17
Autor: Joachim Gröner
Link: vollständiger Bericht

Franz-Josef Hesch mit Ehrenbrief des Sportbundes geehrt

Franz-Josef Hesch wurde für den seit 50 Jahren ununterbrochen im Besitz einer gültigen Übungsleiterlizenz vom Sportbund Rheinhessen mit dem Ehrenbrief des Sportbundes ausgezeichnet. weiter ... »

Datum: 22.12.15
Autor: Administrator
Link: vollständiger Bericht
Link: Link zum Artikel auf der Seite des Sportbund Rheinhessen

Sportlerehrung für Naginata und Kickboxen

Der PSV Mainz blickt auf ein erfolgreiches sportliches Jahr 2011 zurück.
An der Meisterschaftsehrung des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB), welcher am 10.03.12 im Erich-Schott-Centrum in Mainz seine Meister von 2011 ehrte, nahmen 180 Sportlerinnen und Sportler teil, die auf nationaler und internationaler Ebene Erfolge geholt hatten.
Die Einzelsportler wurden von LSB-Präsidentin Karin Augustin mit der LSB-Ehrennadel in Gold dekoriert, die Mannschaften durften die LSB-Ehrenplakette mit nach Hause nehmen.
weiter ... »

Datum: 29.03.12
Autor: ID
Link: vollständiger Bericht

Tolle Feier anlässlich 75-jährigem Jubiläum des PSV Mainz

Am 17.09.2011 waren die Mitglieder des Vereins zur Jubiläumsfeier in das Bürgerhaus Hechtsheim eingeladen. Etwa 250 Personen konnte man zählen. Pünktlich um 18.00 Uhr eröffnete Franz-Josef Hesch die Veranstaltung. Er begrüßte die Ehrengäste, den Bürgermeister und Sportdezernent der Stadt Mainz, Günter Beck, die Präsidentin des Landessportbundes, Karin Augustin, sowie auch die Ortsvorsteherin vom Hechtsheim, Frau Groden-Kranich sowie die Vertreter der eingeladenen Verbände und Vereine. weiter ... »

Datum: 10.11.11
Autor: Administrator
Link: vollständiger Bericht

Land unter im PSV – im Januar 2011

Der aktuelle Winter hat uns nicht nur jede Menge Schnee, Kälte und dann Regen gebracht, sondern den Rhein und seine Nebenflüsse durch das einsetzende Tauwetter gehörig anschwellen lassen. Bei einem Mainzer Pegelstand von 6,10 m (erwartet wurden 6,70 m) ist kein Herankommen mehr an die beiden Pritschen möglich gewesen. Die Zugangsstege waren Land unter und auf normalem Wege nicht mehr zu erreichen, das Wasser stand auf einem großen Teil unserer Wiese. Trotz dieser Widrigkeiten mussten jedoch die Pritschen verlegt werden, was nicht gerade einfach war. weiter ... »

Datum: 21.10.10
Autor: Administrator
Link: vollständiger Bericht

Sportbund Rheinhessen ehrt Dietrich Brandhorst

Sportbund Rheinhessen ehrt Dietrich Brandhorst
Sportbund Rheinhessen ehrt Dietrich Brandhorst

Auf der Sitzung des Hauptausschuss des Sportbund Rheinhessen am 02.12.2008 wurde Dietrich Brandhorst mit der

Ehrennadel in Silber

ausgezeichnet. Der Sportbund hat sich hiermit bei D. Brandhorst für seinen langjährigen ehrenamtlichen Einsatz für Ju Jutsu auf Bundes- und Landesebene und auch im Polizei-Sportverein Mainz bedankt.

Datum: 08.12.08
Autor: Franz-Josef Hesch
« vorherige Seite [ 1 2 ] nächste Seite »
ArchivImpressumSitemapSucheKontakt
Copyright © 1999-2006 • Polizei-Sportverein Mainz e.V. • All Rights Reserved

besondere Hinweise

Karate-Starttermin Kinder!

An Karate interessierte Kinder von 7 bis 15 Jahren heißen wir willkommen am Montag, dem 22. Mai 2017 um 18 Uhr in unserer Halle in der Dr. Martin-Luther-King-Schule, John-F.-Kennedy-Straße 7, 55122 Mainz (vom Bruchweg-Stadion aus hinter der Schule links auf den Parkplatz einbiegen - die Halle befindet sich am Ende des Parkplatzes links - bitte klingeln).