Aktuelle Meldungen des PSV Mainz

Judo-Senioren mischen um Deutsche Meisterschaft mit

419 Judoka nahmen an den Deutschen Meisterschaften der Ü30 in Wiesbaden teil, darunter 19 aus dem Judo-Verband Rheinland, davon wiederum mit Klaus Willms und Stefan Hahner zwei PSVler. Für Stefan war es das vierte Turnier überhaupt, für Klaus das erste nach 39 Jahren Pause!
Auf nebenstehendem Bild sehen wir das Siegerpodest der M7 (60- bis 64jährige) mit Klaus ganz rechts auf dem Bronzeplatz.

weiter ... »

(29.04.17, RH)

50 Jahre Karate im PSV - Jubiläumslehrgang + Einladung

In 2017 feiert die Karate-Abteilung des PSV ihr 50jähriges Jubiläum. Zur Ehrung dieses Meilensteins des Karate in der Landeshauptstadt veranstalten wir am 13. Mai mit den Landestrainern Marcus Gutzmer (Rheinland-Pfalz) und Patrick Schrod (Hessen) einen Karate-Lehrgang in

Hierzu laden wir alle Karateka aus der Region, aus Nah und Fern, recht herzlich ein. Es wird ein hochkarätiger Lehrgang mit viel Abwechslung geboten und einem ansprechenden Rahmenprogramm.

Ebenso herzlich sind alle kampfkunstinteressierten Sportler und Zuschauer eingeladen, die den Weg des Karate erfahren wollen.


weiter ... »

(18.04.17, sk)

Simon im Blickfeld des Bundestrainers!

Erstmals nahm mit Simon Leuschen ein Kämpfer des PSV am Sichtungsturnier des Deutschen Judo-Bundes, männliche Jugend U16, in Duisburg teil. In der U18 kämpft Simon im Halbschwergewicht bis 90 kg, bei der U16 ist er "Schwergewichtler" über 73 kg. Unter 18 Teilnehmern aus Hamburg, Niedersachsen, Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Rheinland, Baden, Bayern, Württemberg und Slowenien belegte er unter den kritischen Augen von Bundestrainer Olaf Schmidt einen hervorragenden zweiten Platz; nach drei vorzeitigen Siegen unterlag er lediglich im Finale.

weiter ... »

(15.04.17, RH)

Neues Rollbild für das Aikido-Training

Die Aikidoka des PSV MZ e.V. waren eingeladen zu einem besonderen Dienstagstraining.

weiter ... »

Datum: 12.04.17
Autor: Norbert Fiacher
Link: vollständiger Bericht

German Open 2017

Vom 17.-19.03.2017 fand in München mit über 1.000 Nennungen aus über 153 gemeldeten Vereinen in den 7 Disziplinen Point-Fighting, Leichtkontakt, Vollkontakt, Kick-Light, K1, Lowkick und Musikformen die German Open statt. Das Turnier war mit Kämpfern aus Belgien, Liechtenstein, Österreich, Ungarn, Norwegen und Griechenland international stark besucht.

Der PSV Mainz wurde durch den Kämpfer Lukas Dewan und durch den Kampfrichter und Coach Dennis Oberleiter vertreten.

Ablauf des Wochenendes im Überblick:
Freitag, 17.03.: Anreise, Point-Fighting Teamkämpfe
Samstag, 18.03.: Waage, Point-Fighting, Ringdisziplinen
Sonntag, 18.03.: Leichtkontakt, Kick-Light, Ringdisziplinen, Abreise

Am Sonntag durfte dann auch Lukas kämpfen. In seiner Gewichtsklasse im Leichtkontakt bis 69 kg traf er auf einen erfahrenen Gegner aus Rödental. Er setzte Lukas stark unter Druck und ließ ihm wenig Chancen, Geübtes gut umzusetzen. Trotz klaren Faust- und Fußtechniken gewann der Bayer nach zwei spannenden Runden mit 3:0 Kampfrichterstimmen.
Datum: 11.04.17
Autor: Susan Much

weitere Meldungen

Eine Übersicht der älteren Meldungen können Sie hier aufrufen...

Link zum RSS-Feed Mit unserem RSS-Feed sind Sie jederzeit auf dem aktuellen Stand.
ImpressumSitemapSucheKontakt
Copyright © 1999-2006 • Polizei-Sportverein Mainz e.V. • All Rights Reserved

besondere Hinweise

Karate-Starttermin Kinder!

An Karate interessierte Kinder von 7 bis 15 Jahren heißen wir willkommen am Montag, dem 22. Mai 2017 um 18 Uhr in unserer Halle in der Dr. Martin-Luther-King-Schule, John-F.-Kennedy-Straße 7, 55122 Mainz (vom Bruchweg-Stadion aus hinter der Schule links auf den Parkplatz einbiegen - die Halle befindet sich am Ende des Parkplatzes links - bitte klingeln).