Aktuelle Meldungen des PSV Mainz

Naginata Weltmeisterschaft im Rhein-Main-Gebiet - Helfer gesucht

Teilnehmer aus rund 20 Ländern werden im Sommer 2019 teils tausende Kilometer anreisen, um bei der Naginata Weltmeisterschaft (06. Juli) anzutreten. Mit dabei sind auch mehrere Kämpfer vom PSV Mainz - für sie ist es allerdings ein Katzensprung. Denn die größte Veranstaltung der Naginata-Szene findet in Wiesbaden statt.


Mainz hat aber nicht nur einige gute Naginata-Kämpfer zu bieten, sondern hier sind auch viele der WM-Organisatoren heimisch.  Und die würden sich sehr über deine Unterstützung freuen. Denn ohne Helfer geht nichts - nicht mal eine Weltmeisterschaft.


weiter ... »

(19.04.19, IK)

Karate-Abteilung spendet an Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e. V. Mainz

Am 15. April überreichten Dojoleiter Peter Kochanek und unser Karateka Klaus Dieter Sack eine Spende in Höhe von 200 €  dem Vorstand des Fördervereins für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e. V. Mainz, Kai Leimig. 
[Foto:Spendenuebergabe an Kai Leimig]
Spendenübergabe

weiter ... »

(19.04.19, kds)

Hurra! Der Frühling ist da!

Am 11. April fand unser diesjähriges Frühlingsfest des PSV-Karate statt. Eltern und Kinder machten sich dabei mit verschiedenen gymnastischen Übungen und lustigen Spielen fit für den Frühling und schüttelten dabei die Überbleibsel des letzten Winterschlafes ab. Frühlingsblume

weiter ... »

(17.04.19, SE)

Erfolgreicher Lehrgang der PSV-Karateka in Laubenheim

Am Samstag, den 23. März konnte die Karateabteilung des Polizei-Sportvereins Mainz wieder einen Breitensportlehrgang der Extraklasse ausrichten. Zu Gast in unserem Dojo waren die Weltklasseathleten Schahrzad Mansouri und Sigi Hartl. Beide tragen aktuell den 5. Dan im Shotokan-Karate und waren ehemalige Bundesjugendtrainer im Deutschen Karate Verband (DKV) sowie mehrfache Deutsche Meister Kata und World-Cup Sieger Kata. weiter ... »

Datum: 28.03.19
Autor: Bernd Gutberlet
Link: vollständiger Bericht
Link: Bilderseite
Link: Karate-Startseite

Aikido Lehrgang Deggendorf

Vom 22.2. bis 24.2.2019 wollte das Aikido-Dojo in Deggendorf sein...

weiter ... »

Datum: 26.03.19
Autor: Norbert Fischer
Link: vollständiger Bericht

weitere Meldungen

Eine Übersicht der älteren Meldungen können Sie hier aufrufen...

Link zum RSS-Feed Mit unserem RSS-Feed sind Sie jederzeit auf dem aktuellen Stand.
ImpressumSitemapSucheKontakt
Copyright © 1999-2006 • Polizei-Sportverein Mainz e.V. • All Rights Reserved

besondere Hinweise

Starttermin Karate-Kids

An Karate interessierte Kinder von 7 bis 15 Jahren heißen wir willkommen am Montag, dem 06. Mai 2019 um 18 Uhr in unserer Halle in der Dr. Martin-Luther-King-Schule, John-F.-Kennedy-Straße 7, 55122 Mainz (hinter der Schule links auf den Parkplatz einbiegen - bitte klingeln).

JUDO-Anfänger willkommen!

Kinder ab 6 Jahren montags (16:15 bis 17:45 in Gonsenheim), dienstags/donnerstags (17:00 bis 18:30 in Hechtsheim), ab 13 Jahren dienstags (18:30 bis 20:00 in Hechtsheim), ab ca. 40 Jahren freitags (16:00 bis 18:00 in Hechtsheim). Infos über 06131-593164 (Hussong)!

Zugangsregelung bei der BePo

Der Zutritt zur Sporthalle der Bereitschaftspolizei erfordert grundsätzlich die Vorlage des Personalausweises an der Wache; Nichtmitglieder müssen spätestens am Vortage schriftlich angemeldet werden. Zur konkreten Verfahrensweise setzen sich Interessenten, Schnupperer, Gasttrainierende (Mitglieder anderer Vereine) mit dem jeweiligen Abteilungsleiter bzw. Spartenleiter telefonisch oder per E-Mail in Verbindung.

Aikido-Anfängerkurse

Ab sofort beginnen wieder Anfängerkurse im AIKIDO. Mindestalter 14 Jahre. Jeden Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Großen Halle bei der Polizei Dekan-Laist-Straße 7 in Mainz-Hechstsheim. Unbedingt vorher bei Norbert Fischer (Tel. 06131-475488) anmelden.