Polizei-Sportverein Mainz e. V.

Herzlich willkommen auf der Homepage unseres Vereines

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

vorab eine wichtige Nachricht bezüglich des PSV Kuriers. Die Ausgabe 2 unserer Vereinszeitschrift fällt wegen fehlender Beiträge leider aus. Dies wurde auf der letzten virtuellen Vorstandssitzung einstimmig beschlossen. Da die Inzidenzen in den letzten Monaten rapide nach unten gegangen sind und der Sportbetrieb langsam wieder ins Rollen kommt, gehe ich davon aus, dass die nächste Ausgabe unseres PSV Kuriers wie gewohnt erscheinen wird.

Wenn ich mir meine Wünsche für den Trainingsbetrieb im Sommer 2021 in meinem letzten Grußwort anschaue, dann sind diese – mit Einschränkungen – erfüllt worden. Wir dürfen draußen wie drinnen wieder unter Auflagen trainieren, auch Kontaktsport. Je nach Inzidenzlage in Gruppen bis zu maximal 50 Personen draußen oder 20 Personen drinnen. Im Kinder- und Jugendbereich bis 14 Jahren drinnen sogar in einer Gruppenstärke bis 25 Personen. Geimpfte und Genesene werden nicht mitgezählt. Dies freut mich und ich weiß, dass unser Verein in den verschiedenen Sportarten davon schon Gebrauch gemacht hat oder in Zukunft tun wird.

Gestattet mir an dieser Stelle einen kurzen Rückblick in die Vergangenheit. Ein harter Lockdown war angesagt. Der normale Sportbetrieb war eingestellt worden. Wir als PSV-ler haben uns aber nicht unterkriegen lassen. Onlinetraining wurde da, wo es möglich war, angeboten. Hinweise wurden gegeben, wo man online beim jeweiligen Fachverband trainieren konnte. Viele Emails wurden geschrieben, Telefonate geführt. Irgendwie musste es ja weitergehen und es ging weiter.

Ein Verein muss aber auch verwaltet und geführt werden. Wir als ehrenamtliche Funktionsträger haben in den letzten 15. Monaten in unseren jeweiligen Aufgabengebieten weitergearbeitet. Manchmal haben wir uns – im Rahmen der Kontaktbeschränkungen – auch persönlich getroffen, um unsere Arbeit zu erledigen. Es ist nicht immer leicht gewesen. Wir haben es aber geschafft. Deshalb an dieser Stelle:

Vielen herzlichen Dank an alle Funktionsträgerinnen und – träger, an alle Trainerinnen und Trainer, dafür, dass ihr unseren Verein am Leben erhalten habt. Mein Dank, unser Dank, geht aber auch an alle Mitglieder unseres Vereines, die uns in dieser so schweren Zeit die Treue gehalten haben.

Ich bin weiterhin optimistisch was die Zukunft angeht. Ich freue mich schon auf die nächsten großen Feiern und persönlichen Gespräche im dann wieder geöffneten Vereinsheim und auf dem Vereinsgelände.

Zum Schluss habe ich einen Wunsch: Haltet euch fit und macht das Beste aus dieser Situation.

Euch allen wünsche ich weiterhin ein großes Durchhaltevermögen und viel Gesundheit!

Mit herzlichen Grüßen
Fred Schünemann
Präsident



Aktuelles aus dem Verein